13. Zürcher Hypertonietag

Ein hoher Blutdruck ist der Hauptrisikofaktor für einen Schlaganfall, einen Herzinfarkt oder eine Herzinsufzienz sowie andere Gesundheitsprobleme.
Trotz therapeutischen Fortschritten und laufend angepassten Behandlungsrichtlinien der Fachgesellschaften bleibt die arterielle Hypertonie ein aktuelles Thema in der Grundversorgung, und ihre Prävalenz wird infolge der Überalterung der Bevölkerung weiter zunehmen. Das Ziel dieser Fortbildung ist es, Ihnen einen Überblick über die neuesten Behandlungsrichtlinien und Begleiterkrankungen bei Hypertonie zu geben.
Datum
18.01.2018
Zeit
13.45 – 18.15 Uhr
Ort
UniversitätsSpital Zürich
Grosser Hörsaal OST
Adresse
Gloriastrasse 29
8091 Zürich