Mitteilungen

  • 24.07.2019

    Forscher finden mögliche Verbindung zwischen Krebs und Takotsubo

    In einer weiterführenden Studie zum Takotsubo Syndrom, auch Broken Heart Syndrom genannt, stellte ein Forschungsteam um Christian Templin, Leiter der Andreas Grüntzig Herzkatheter-Laboratorien am USZ, eine Verbindung zwischen Takotsubo und Krebserkrankungen fest. mehr
  • 11.04.2019

    Neue Klinik für Gefässchirurgie

    Das Universitätsspital Zürich und die Universität Zürich schaffen eine neue Klinik für Gefässchirurgie. Erster Direktor wird der Gefässchirurg Prof. Dr. med. Alexander Zimmermann. Gestärkt werden mit ihm insbesondere die Aortentherapie und die minimalinvasive, endovaskuläre Chirurgie. mehr
  • 27.06.2018

    «Wie oft im Alltag schenken Sie Ihrem Herzen Aufmerksamkeit?»

    Die Klinik für Kardiologie steht seit diesem Jahr unter neuer Führung. Wir haben uns mit Klinikdirektor Prof. Dr. med. Frank Ruschitzka und dem stellvertretenden Klinikdirektor Prof. Dr. med. Felix Tanner über den Wandel der Kardiologie und die Errungenschaften für die Patienten unterhalten. mehr
  • 30.05.2018

    Erster Experten-Konsens zum Broken-Heart-Syndrom

    Extrem negative und positive Ereignisse können tatsächlich das Herz brechen. Die als Broken-Heart-Syndrom noch wenig bekannte Herzerkrankung kann lebensgefährlich sein, wird aber oft nicht erkannt. Kardiologen haben nun Diagnose- und Therapierichtlinien erarbeitet. Dabei waren Expertinnen und Experten aus dem UniversitätsSpital Zürich führend. mehr
  • 22.05.2018

    PD Dr. med. Maurizio Taramasso erhält den Wissenschaftspreis 2018 der Walter und Gertrud Siegenthaler Stiftung

    Die Walter und Gertrud Siegenthaler Stiftung ehrt PD Dr. med. Maurizio Taramasso, Oberarzt an der Klinik für Herz- und Gefässchirurgie, mit dem Wissenschaftspreis 2018. In Anerkennung seiner wissenschaftlichen und klinischen Tätigkeit an der Klinik für Herz- und Gefässchirurgie erhält Maurizio Taramasso die Auszeichnung für seine Arbeit im Hauptforschungsschwerpunkt «Transcatheter Tricuspid Valve Therapies; Establishment of the international TriValve Registry». Der Preis wurde im Rahmen des Dies academicus 2018 der Universität Zürich (UZH) verliehen. mehr

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.