Kongenitale Herzerkrankungen

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie mit Weiterbildung am Universitäts-Kinderspital Zürich, Heart Hospital London und am Toronto General Hospital. Seit 2010 Leiter der Abteilung für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern am UniversitätsSpital Zürich.


Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie. 1993-1994 Fellowship in Echokardiographie an der Mayo Clinic. 1995-2001 Oberärztin für Kardiologie und Innere Medizin Universitätsspital Zürich. Seit 2001 HerzGefässZentrum Klinik im Park, seit 2009 Teilzeitoberarztstelle Kinderspital Zürich. Forschungstätigkeit in Echokardiographie und kongenitalen Vitien, auch an der Mayo Clinic. Seit 2012 teilzeitliche Konsiliaria für kongenitale Vitien.


Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie mit Weiterbildung am Universitätsspital und Kinderspital Zürich. 2009-2010 Oberärztin Innere Medizin am UniversitätsSpital Zürich. Spezialausbildung in kongenitalen Herzfehler am Heart Hospital und Great Ormond Street Hospital London. Seit Juni 2014 Oberärztin auf der Abteilung für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern am UniversitätsSpital Zürich.


Facharzt für Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin FMH. Ausbildung Kardiologie am Universitätsspital Basel. 2016 - 2017 Fellowship mit Spezialisierung für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern am Toronto General Hospital, Kanada. Seit 2018 Oberarzt Kardiologie in der Abteilung für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (GUCH) am UniversitätsSpital Zürich.


Facharzt für Kardiologie mit Schwerpunkt für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern. Medizinstudium in Rostock und Leipzig. Weiterbildung in Manchester und am Royal Brompton Hospital, England. Fellowship in invasiver Diagnostik und struktureller Intervention am Toronto General Hospital, Toronto, Kanada. PhD in translationaler Forschung im Bereich Fallot’ sche Tetralogie an der Universität Manchester. Seit 2018 Oberarzt Kardiologie in der Abteilung für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (GUCH) am UniversitätsSpital Zürich.


Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie mit Zusatzqualifikation zur Betreuung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern der Deutschen Fachgesellschaften für Pädiatrische Kardiologie und Kardiologie. Seit 2009 Teilzeittätigkeit als Oberärztin am Spital Schwyz und Konsiliaria in der Sprechstunde für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern am UniversitätsSpital Zürich.


Fachärztin für Pädiatrie sowie Pädiatrische Kardiologie. Seit 2010 Oberärztin in der Kinderkardiologie am Universitäts-Kinderspital Zürich. 2011-2012 Weiterbildung am Toronto General Hospital in der Abteilung für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern. Seit 2009 teilzeitliche Konsiliaria in der Sprechstunde für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern.


Facharzt für Herz- und thorakale Gefässchirurgie. Weiterbildung in Kinderherzchirurgie in Paris und Professorship an der Burdenko Academy Vernoezh in Russland. Von 1998–2011 als Herzchirurg am Deutschen HerzZentrum Berlin. 2012 Ernennung zum Professor am Universitäts-Kinderspital Zürich. Klinischer Schwerpunkt: komplexe, rekonstruktive Kinderherzchirurgie sowie Transplantationschirurgie und extrakorporale Kreislaufsysteme.



Facharzt für Herzchirurgie mit Zusatzausbildung für kongenitale Vitien sowie Facharzt Allg. Chirurgie und Notfallarzt. Fellow European Board of Surgery. Fellowship am Deutschen Herzzentrum in Berlin 2010 bis 2011. Seit 2012 am Kinderspital Zürich. Die klinischen Schwerpunkte sind nebst der Kinder- und Erwachsenenherzchirurgie die Mechanische Kreislaufunterstützung und Herztransplantation.