Kardiales-Imaging

Spezialgebiete

Medizinstudium an der Universität Basel. Weiterbildung zum Facharzt für Kardiologie am University of Michigan Medical Center in Ann Arbor (USA), Inselspital Bern, UniversitätsSpital Zürich, und Hammersmith Hospital London. Assistenzprofessor für Kardiologie von 2003 bis 2009. Seit 2010 Leiter der Abteilung Echokardiographie und Ausserordentlicher Professor für Kardiologie. Seit 2016 Präsident der Weiterbildungskommission der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie.


Spezialgebiete

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nuklearmedizin. Weiterbildung an der Cyclotron Unit des Hammersmith Hospitals in London. Seit 1999 Leiter Nuklearkardiologie und seit 2010 Professor für Kardiales Imaging. Prof. Kaufmann wurde im Mai 2014 zum ordentlichen Professor für Nuklearmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich berufen.


Spezialgebiete

Facharzt für Radiologie und diagnostische Neuroradiologie mit Weiterbildung in Zürich. Seit 2006 Leitender Arzt am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am UniversitätsSpital Zürich mit Schwerpunkt Computertomographie und Notfallradiologie. 2009–2010 Master of Public Health an der Harvard School of Public Health.



Facharzt für Herz-und thorakale Gefässchirurgie. Mitglied des European Board of Thoracic und Cardiovascular Surgeons (FECTS). Seit 2003 an der Klinik für Herz-und Gefässchirurgie, UniversitätsSpital Zürich. Oberarzt seit 2009. Klinische Schwerpunkte koronare Revaskularisation und Aortenklappenchirurgie, katheterbasierte Klappeneingriffe.